Sabina Gecko Footsteps

10 Tipps für Deinen unvergesslichen Aufenthalt in Astypalea

Ich freue mich immernoch wie ein Honigkuchenpferd, dass ich vor einigen Wochen die kleine ägäische Insel Astypalea kennenlernen durfte. Die Insel in Form eines Schmetterlings gehört zur Inselgruppe der Dodekanes und befindet sich in unmittelbarer Nähe zu den Kykladen.

In Astypalea findest Du ursprüngliches griechisches Inselleben ohne die Veränderungen, die der Tourismus in der Regel mit sich bringt. Auf der Insel wirst Du von den Einheimischen aufgenommen, als wärst Du jemand von Ihnen. Es ist unmöglich Astypalea wieder zu verlassen ohne sein Herz dort gelassen zu haben. Astypalea ist ein Juwel und ich hoffe, dass es sich diesen Glanz bewahren kann, auch wenn in den nächsten Jahren immer mehr und mehr Touristen kommen werden.

Ich habe für Dich meine Highlights zusammengetragen. Wertvolle Tipps, mit denen Dein Aufenthalt mindestens genauso eindrucksvoll wie meiner wird.

Tipps für Astypalea – Nr. 1:

Nimm Dir die Zeit, um Chora, die Hauptstadt von Astypalea, zu Fuß zu entdecken. Lass‘ Dich einfach treiben und spaziere durch die urigen Gassen mit ihren weiß-blauen Häusern, kleinen Restaurants und interessanten Shops. Chora liegt auf einem Hügel, deshalb geht es hier bergauf und bergab. Grund genug viele Pausen zu machen und immer mal wieder eine Taverne für ein kühles Getränk aufzusuchen.

pps für Astypalea – Nr. 2:

Auf dem Hügel in Chora findest Du den antiken Kinderfriedhof Kylindra. Hier wurden in den Neunziger Jahren über 2.400 Kindergräber entdeckt, die auf die Zeit von 750 vor Christus bis zum ersten Jahrhundert nach Christus datieren. Auf Astypalea wurde in der Vergangenheit den Göttinnen für Geburt und Geburtshilfe gehuldigt. Vermutlich brachten wohlhabende Familien von den umliegenden Inseln ihre verstorbenen Kinder (und auch ungborene Kinder) nach Astypalea, in der Hoffnung auf eine neue Geburt.

Tipps für Astypalea – Nr. 3:

Oben auf dem Hügel in Chora findest Du die Ruinen einer venezianischen Burg. In Chora wohnt ein junges Mädchen, das die Führungen macht. Sie wird Dir viel über die Burg und ihre Geschichte erzählen können. Auf eigene Faust kannst Du die Burg nicht erkunden, denn sie ist abgesperrt. Wende Dich am besten direkt an die Gemeinde, um eine Führung zu buchen. Am besten füllst Du dieses Kontaktformular aus: Anfrage

Tipps für Astypalea – Nr. 4:

Du möchtest das Beachlife in Astypalea genießen? Der Strand mit der wohl besten Aussicht auf Chora ist Agios Konstantinos. Er liegt etwa 7 Kilometer von der Hauptstadt entfernt und ist am besten per Auto oder Moped zu erreichen. Dort findest Du Zeit zur Entspannung, denn es sind nur wenige Leute vor Ort.

Tipps für Astypalea – Nr. 5:

Die älteste Bar in Astypalea ist das Mouggou Café. Du findest es im Zentrum von Chora, auf der Hauptstraße, wo sich auch die Windmühlen befinden. Dort treffen sich die Einheimischen zum Plausch und es gibt den weltbesten warmen Honig-Raki. Lasse Dir den nicht entgehen.

Tipps für Astypalea – Nr. 6:

Und wenn Du danach in Stimmung für ein Tänzchen bist, dann findest du nebenan Kouros Bar. Es lässt sich von außen kaum erahnen, aber im Keller des typisch griechischen Häuschens befindet sich ein kleiner Club, in dem Du bis in die frühen Morgenstunden das Tanzbein schwingen kannst. Charts und Co. suchst Du hier allerdings vergebens. Gerockt wird zu griechischer Popmusik.

Tipps für Astypalea – Nr. 7:

Gehe Kräuter sammeln. Auf Astypalea findest Du Unmengen an Salbei, Thymian und Oregano. Wir sind in den Bergen auf Kräutersuche gegangen. Ich kann gar nicht ausdrücken, wie berauscht ich von all den Gerüchen um mich herum war. Besonders angetan hat es mir frischer Oregano. Einfach zum Reinlegen.

Tipps für Astypalea – Nr. 8:

Einen atemberaubenden Ausblick auf die Insel und die kleinen Inseln in der Umgebung hast Du vom Kastellano Peak. Dort oben befindet sich auch ein alter Militärstützpunkt, der verlassen daliegt. Wer gerne Lost Places fotografiert, wird hier also fündig. Für den Aussichtspunkt benötigst Du ein Auto. Die Straßen sind teilweise recht abenteuerlich, aber man schafft es dennoch mit einem ganz normalen Auto. Es muss nicht unbedingt ein Geländewagen sein.

Tipps für Astypalea – Nr. 9:

Teste so viele Restaurants, wie möglich. Die kulinarischen Highlights auf der Insel lassen mir heute noch das Wasser im Mund zusammenlaufen. Gegessen wird in unzähligen kleinen Gängen, die der Hauptspeise vorangehen. So wird das Mahl zelebriert und ist ein geselliges Zusammensein, das sich meist über mehrere Stunden zieht. Folgende Restaurants kann ich Dir empfehlen: Astropelos am Livadi Beach. Ageri, Agoni Grammi und Barbarossa in Chora. Aiolos Pizza Restaurant und Maistrali am kleinen Hafen. Du musst sie alle ausprobieren. Ja, wirklich.

Tipps für Astypalea – Nr. 10:

Das beste Frühstück gibt es in der Bäckerei und Konditorei Zagopa direkt in Chora unterhalb der Windmühlen. Hier steht die Meisterin morgens um vier schon am Ofen und backt Brot, Kuchen und Leckereien.

Mit diesen Tipps für Astypalea bist Du optimal gerüstet für Dein persönliches Astypalea-Erlebnis.

*Danke an die Gemeinde Astypalea für die Einladung zu dieser Reise.

Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne. Wenn Du weitere Tipps hast, freue ich mich über einen Kommentar.

www.geckofootsteps.de/astypalea-geheimtipp-in-der-aegaeis